Am Samstag vor dem Marathon trifft man sich, um die Energiespeicher auf der Knödelparty aufzufüllen, die letzten Wettkampftipps auszutauschen, die Bambini aunzufeuern und über die Messe zu schlendern. Dazu unterhält im Festzelt ein buntes Bühnenprogramm. Was gibt es zu sehen?

slm16 sportakrobatik


Samstag, 15.20 Uhr

logo buergerhaus klein

Mehrgenerationenhaus Pleinfeld/ Mach mit - Bleib fit! 65+ Sport in der zweiten Lebenshälfte
Auf dem Trainingsplan der Gruppe steht alles, was Spaß macht und für jedem in dem Umfang, wie er kann. Die Übungsstunde beginnt mit einem Warm Up, meist Übungen im Gehen und Stehen, kleine Bewegungsspiele, auch mal ein Kreistanz. Weiter geht´s dann mit gymnastischen Übungen, Stretching, Muskelaufbau, Sturzprophylaxe, Koordinationstraining, Gedächtnistraining und natürlich Spiele - alles auch mit Einsatz von Kleingeräten, wie z.B. Bälle und Balance Pads und natürlich ganz viel Spaß.


Samstag, 15.30 Uhr

logo buergerwerkstatt

Bürgerwerkstatt Pleinfeld/ Tanzen ab der Lebensmitte
Die Gruppe der junggebliebenen Tänzerinnen und Tänzern gibt zwei Stücke zum Besten. Eigentlich besteht die Gruppe aus 25 Leuten. Beim Marathon werden es etwa 15 sein. So viel Platz ist ja nicht auf der Bühne ;).


Samstag, 17.00 Uhr

ufc ellingen logoUFC Ellingen/ Sportakrobatik
Die Sportakrobatik Ellingen gibt es seit sechseinhalb Jahren. Aktuell sind es etwa 60 Sportler. Die Jüngste ist drei Jahre und auch ein paar Jungs sind dabei. Die Leiterin Andrea Landgraf macht diesen Sport schon seit sie sieben Jahre alt ist. In diesem Jahr hat die Mannschaft zahlreiche Titel geholt: einige Bayerische Meistertitel und Deutsche Mannschaftsmeistertitel. Einige Sportlerinnen sind zudem im bayerischen Kater.


Samstag, 17.40 Uhr

logo fight factrory2

Fight Factory (TSG Ellingen und FC Pleinfeld)/ Taekwondo
Die Fight-Factory ist eine Abteilung des FC-Pleinfeld und der TSG Ellingen. Die Sportler zeigen Vollkontakt-Kampfsport aus verschiedenen Stilrichtungen wie Taekwondo, Eskrima und MMA. Das Gradierungssystem beginnt mit dem weiß-gelben Gürtel, über gelb, gelb-grün, grün, grün-blau, blau, blau-rot, rot, rot-schwarz kommt nicht einmal 1 % aller Beginnenden in den Genuss, an der Schwarzgurtprüfung teilzunehmen. Mit dem Schwarzgurt (DAN) ist man Meister und kann weitere Prüfungen absolvieren. Die Fight Factory hat in ihren Reihen 24 Schwarzgurte (15 x 1. DAN, 5 x 2. DAN, 3 x 3. DAN, 1 x 6. DAN) und sehr viele Wettkämpfer, die von Vollkontakt-Taekwondo über Kickboxen, Artistische Bruchtests bis hin zu MMA auf der ganz großen Bühne sehr erfolgreich sind.


taekwondo

(Änderungen vorbehalten)

Anzeige

Kontaktformular

Kontakt

Facebook

Facebook

Wir unterstützen den NIFCO SEENLANDMARATHON

nifco bierschneider n ergie sparkasse Gore Gore lammsbraeu fraenkisches seenland verpa aok pflugsmuehle Cafe Herzog sportograf EN 360

Unsere Website nutzt Cookies um bestimmte Bereiche / Funktionen bestmöglich darstellen zu können. Mit Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK