Die N-ERGIE aus Nürnberg versorgt die Menschen nicht nur mit Energie und Trinkwasser, sondern gestaltet die Region aktiv mit – so auch als Hauptsponsor des Nifco KTW Seenlandmarathons. Wir haben uns mit Heiko Linder, Leiter der Konzernkommunikation bei der N-ERGIE, über das Unternehmen und sein Engagement in der Region unterhalten.

N-ERGIEohneClaim nergie linder web

 nergie centrum hasen web

Fotos: N-ERGIE

Die N-ERGIE Aktiengesellschaft zählt zu den großen kommunalen Unternehmen in Deutschland. Wie weit reicht das von der N-ERGIE versorgte Gebiet?

„Unsere Netzregion erstreckt sich auf einer Fläche von 8.400 Quadratkilometern über große Teile Mittelfrankens sowie angrenzende Gebiete. Im Süden reicht das Gebiet beispielsweise bis Denkendorf und im Norden bis in die Fränkische Schweiz.“

Hauptsächlich kümmert sich die N-ERGIE um Strom, Erdgas, Wärme und Wasser. Was macht die N-ERGIE sonst noch und was ist Ihnen dabei besonders wichtig?

„Neben unserem Kerngeschäft ist es uns sehr wichtig, einen Beitrag für die Umwelt, die Menschen, die Wirtschaft und die Energiewende in unserer Heimatregion zu leisten. Das ist ein wesentlicher Teil unserer Unternehmensstrategie. Wir übernehmen bereits seit Jahren gesellschaftliche Verantwortung. So unterstützen wir beispielsweise gemeinnützige Organisationen, fördern sportliche, kulturelle und soziale Angebote oder treiben umweltschonende Mobilität voran.“

Welche Rolle spielt für die N-ERGIE die Region?

„Als regionaler Energieversorger sind wir ein Teil der Region. Wir kurbeln mit unseren Aktivitäten die regionale Wirtschaft an, sichern Arbeitsplätze, engagieren uns im Bereich der erneuerbaren Energien und für die Menschen vor Ort.

Unser Leitgedanke ist „spürbar näher“ – und diesen Leitgedanken wollen wir auch konsequent mit unseren Aktivitäten verfolgen. Sei es durch unsere Produkte und Dienstleistungen, unseren Kundenservice oder etwa auch im Sponsoring.“

Die N-ERGIE unterstützt zahlreiche Veranstaltungen und Einrichtungen in den Bereichen Kultur, Sport und Soziales. Was ist das Besondere am Seenlandmarathon?

„Die N-ERGIE und der Seenlandmarathon haben ein gemeinsames Ziel: Wir wollen für die Region und die Menschen, die hier wohnen, etwas bewegen. Denn gerade die vielen Kultur- und Freizeitmöglichkeiten machen die Gegend hier so lebenswert. Und wir wollen, dass die Menschen gern hier leben. Deshalb unterstützen wir eine so attraktive Veranstaltung wie den Seenlandmarathon gern.

Der Seenlandmarathon ist die größte Breitensportveranstaltung in der Region, hat sich aber trotzdem seine familiäre Atmosphäre bewahrt. Die breit gefächerten Laufwettbewerbe und das abwechslungsreiche Rahmenprogramm begeistern die Menschen vor Ort.

Zum Erfolg des Seenlandmarathons tragen Viele bei: Partner und Sponsoren, weitere Unterstützer und Helfer und vor allem das tolle Organisationsteam. Vielen Dank an dieser Stelle für das Engagement!“

„Live“ dabei ist die N-ERGIE nicht nur beim Seenlandmarathon mit dem N-ERGIE Mobil, Unternehmensvertretern und Teilnehmern der Betriebssportgruppe. Wo und wie kann man sonst in Kontakt mit der N-ERGIE kommen?

„Persönlich kann man uns bei kulturellen und sportlichen Veranstaltungen in unserem Netzgebiet treffen, aber auch bei Messen und Ausstellungen und natürlich bei unserer Kinotour im Sommer.

Wissenswertes rund um Energiethemen und Abrechnungen geben unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei unserer Beratungstour „N-ERGIE vor Ort“, die jeden Monat in drei Orten in der Region Station macht.

Darüber hinaus informieren unsere Experten im Rahmen des Bürgerdialogs regelmäßig über die Hintergründe der Energie- oder Wasserversorgung und nehmen sich Zeit für die Anliegen der Besucher. Im Stadtgebiet Nürnberg lädt die N-ERGIE zum Gespräch in ihr Heizkraftwerk nach Sandreuth bzw. ihr Wasserwerk in Erlenstegen ein. In der Region ist der Bürgerdialog in zahlreichen Kommunen zu Gast.

Unsere Servicemitarbeiter und unsere Energieberater stehen in unserem Kundenzentrum – dem N-ERGIE Centrum in der Südlichen Fürther Straße 14 in Nürnberg – für Fragen zur Verfügung.

Wer nicht persönlich vorbei kommen kann, erreicht uns telefonisch unter 08001008009 (kostenfrei innerhalb Deutschlands) oder per Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!). Wissenswertes rund um unser Unternehmen, unsere Angebote und Dienstleistungen gibt es auch auf unserer Internetseite unter www.n-ergie.de."

Vielen Dank für das Interview! Mit der N-ERGIE, allen Teilnehmern und Gästen freuen wir uns auf den Seenlandmarathon. Für das Training und den großen Tag im September wünschen wir allen viel Energie!

nergie kinotour thomaslanger web

Foto: Thomas Langer

Nur starke Sponsoren und engagierte Partner aus der Region machen unsere Veranstaltung möglich. Wir bedanken uns bei allen für die treue Unterstützung und freuen uns gemeinsam auf das Lauffestival.

ALLE SPONSOREN UND PARTNER

Kontaktformular

Kontakt

Facebook

Facebook

Wir unterstützen den NIFCO KTW SEENLANDMARATHON

KTW Logo NIFCO2 .jpg bierschneider n ergie sparkasse Gore Gore lammsbraeu fraenkisches seenland verpa aok pflugsmuehle sportograf EN 360

Unsere Website nutzt Cookies um bestimmte Bereiche / Funktionen bestmöglich darstellen zu können. Mit Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK