Präambel
Die OAI e.V. als Sporthoheit und Promoter BABOONS versuchen alles in ihrer Macht stehende, dass die hier aufgezeigten Regularien und Verhaltensmaßnahmen auch im Wettkampf umgesetzt werden. Die Saison 2021 hat uns allerdings gezeigt, dass nicht vorhersehbare Ereignisse – wie die Corona-Pandemie – einzelne Veranstaltungen und sogar eine komplette Sportsaison beeinflussen können. Insofern ist es auch 2024 möglich, dass einzelne Wettbewerbe von nötigen Änderungen oder Einschränkungen betroffen sind. OAI e.V., Promoter BABOONS und die Veranstalter werden alles dafür tun, damit wir unseren Sport ausüben können. Falls es nötig sein sollte, sind auch Änderungen im Reglement denkbar, die dann im Sinne des Sports erfolgen und vorher kommuniziert werden.

1. Veranstaltung
Der Fürst Carl Seenlandmarathon findet am Samstag, den 14. und Sonntag, den 15. September 2024 in Pleinfeld am Brombachsee statt. Veranstalter ist die Offroad Association International e.V. (OAI e.V.).

2. Startberechtigung
Startberechtigt sind alle Läuferinnen und Läufer entsprechend der VAO § 4/DLV (Alter und zulässige Streckenlängen), die im Besitz einer offiziellen Startnummer des Fürst Carl Seenlandmarathon 2024 sind. Die Startnummer wird mit dem Starterset ausgegeben und ist in voller Größe auf der Vorderseite des Lauftrikots zu tragen. Die Startberechtigung ist nicht übertragbar (Möglichkeit zur Ummeldung siehe 12.). Die Teilnahme mit anderen Sportgeräten ist nicht gestattet. Fahrradbegleitung ist ausdrücklich verboten.

3. Strecken und Jahrgänge
Die Strecken verlaufen auf befestigten, zum Teil asphaltieren Wegen. Der genaue Streckenverlauf der jeweiligen Disziplin ist den Streckenplänen auf der Internetseite zu entnehmen. Die Marathon- und Halbmarathondistanz ist auf der Grundlage der Internationalen Wettkampfregel 240.3 (IWR) vermessen und vom DLV offiziell zertifiziert. Die Klasseneinteilung erfolgt laut DLO.


Engeler Bambinilauf (300 m)
Jahrgang 2017 und danach (bis 7 Jahre)

dm Schülerlauf (1,5 km)
Jahrgang 2018 bis 2011 (6 bis 13 Jahre)

Hobbylauf (5,2 km)
Jahrgang 2012 und davor (ab 12 Jahre)

(Nordic) Walking (21,1 km *)
Jahrgang 2008 und davor (ab 16 Jahre)

be media Halbmarathon (21,1 km *)
Jahrgang 2008 und davor (ab 16 Jahre)

Marathon (42,195 km *)
Jahrgang 2006 und davor (ab 18 Jahre)

Marathon-Staffel (42,195 km *; 2-6 Läufer)
Jahrgang 2008 und davor (ab 16 Jahre)

* offiziell vermessen


4. Startzeiten
Die Startzeiten der Wettkämpfe sind dem Zeitplan unter www.seenlandmarathon.de zu entnehmen. Der Zeitplan zeigt auch die weiteren Programmpunkte wie Startersetausgabe und Rahmenprogramm.

5. Zielschluss
Der Zieleinlauf wird am Sonntag um 15.00 Uhr geschlossen. Nach dem Zielschluss ist die Strecke nicht mehr abgesichert und die Verpflegungsstationen an der Strecke nicht mehr verfügbar.

6. Anmeldung, Nichtteilnahme und Organisationsbeitrag
Die Anmeldung ist online über www.seenlandmarathon.de bis zur Schließung der Anmeldung möglich und erst nach Zahlungseingang gültig. Die Anmeldung wird nur per Mail an die angegebene Mailadresse bestätigt. Die Starterliste wird im Internet veröffentlicht und laufend aktualisiert. Nach Meldeschluss werden die abschließenden Teilnehmerinformationen ausschließlich per Mail versandt.
Nachmeldungen nach Schließung der Anmeldung sind nur noch direkt vor Ort bis eine Stunde vor dem jeweiligen Start gegen u.s. Organisationsbeitrag in bar möglich. Bei Erreichen der Kapazitätsgrenze einer Disziplin kann die Nachmeldemöglichkeit durch den Veranstalter ggf. aufgehoben werden.
Grundsätzlich besteht kein Anspruch auf Rückzahlung des Organisationsbeitrags. Dies gilt insbesondere bei Nichtteilnahme (Ausnahme > Geld-zurück-Garantie: siehe 9.). Wird die Veranstaltung seitens des Veranstalters vor deren Beginn aufgrund höherer Gewalt, behördlicher Anordnung o.ä. (z.B. Corona) abgesagt, dann werden bereits bezahlte Startgebühren zu 100% zurückbezahlt. Ummeldungen sind bis zum Meldeschluss gegen Ummeldegebühr (siehe 12.) möglich.

7. Leistungen
Im Organisationsbeitrag sind folgende Leistungen enthalten:

  • Personalisierte Startnummer mit aufgedrucktem Vornamen (nur bei Online-Anmeldung und rechtzeitiger Zahlung)
  • Starterset mit Veranstaltungsheft und diversen Beilagen der Sponsoren
  • Gutschein für die Knödelparty
  • Verpflegung auf der Strecke und im Ziel
  • Pacemaker-Service
  • Finisher-Medaille im Ziel
  • Wärmefolie im Ziel (bei kühler Witterung)
  • Massage nach dem Lauf (für Halbmarathondistanz und länger)
  • Dusch- und Umkleidemöglichkeit
  • Gepäckabgabe
  • Elektronische Zeitmessung
  • Bereitstellung der Ergebnisse sowie Urkunden im Internet
  • Gewinnchance bei der Auslosung des Breitensportpreises
  • Freies Parken auf den Parkplätzen des Zweckverbandes Brombachsee am Samstag und Sonntag
  • „NEWCOMER“-Shirt für alle Kinder (nur Engeler-Bambini- und dm Schülerlauf)
  • Exklusives Erinnerungspräsent für alle Marathonhelden (nur Marathon)

Optionale Leistungen:

  • Offizielles Event-Shirt bei der online-Anmeldung zum Vorzugspreis.
  • Geld-zurück-Garantie gegen Gebühr; siehe 9.
  • RUNNER´S WORLD-Halbjahresabo (Rechnungsstellung über RUNNER´S WORLD/ DPV). Bei Auswahl dieser Option verringert sich der Organisationsbeitrag um 10,- €.

8. Organisationsbeitrag
Der Organisationsbeitrag ist auf das Konto des Veranstalters zu überweisen (Vorkasse) oder per PayPal zu begleichen. Durch fehlerhafte Zahlungsdaten verursachte Kosten gehen zu Lasten des Teilnehmers.


Engeler Bambinilauf*
4,- € (bis 31.12.); 5,- € (bis 31.03.); 6,- € (bis 30.06.); 7,- € (bis 27.08.); 7,- € (vor Ort kein Shirt mehr verfügbar)

dm Schülerlauf*
8,- € (bis 31.12.); 9,- € (bis 31.03.); 10,- € (bis 30.06.); 11,- € (bis 27.08.); 11,- € (vor Ort kein Shirt mehr verfügbar)

Hobbylauf*
10,- € ** (bis 31.12.); 11,- € ** (bis 31.03.); 13,- € ** (bis 30.06.); 15,- € ** (bis 27.08.); 18,- € ** (vor Ort)

(Nordic) Walking
29,- € ** (bis 31.12.); 34,- € ** (bis 31.03.); 39,- € ** (bis 30.06.); 44,- € ** (bis 27.08.); 49,- € ** (vor Ort)

be media Halbmarathon
29,- € ** (bis 31.12.); 34,- € ** (bis 31.03.); 39,- € ** (bis 30.06.); 44,- € ** (bis 27.08.); 49,- € ** (vor Ort)

Marathon
39,- € ** (bis 31.12.); 44,- € ** (bis 31.03.); 49,- € ** (bis 30.06.); 54,- € ** (bis 27.08.); 59,- € ** (vor Ort)

Marathon-Staffel
79,- € ** (bis 31.12.); 84,- € ** (bis 31.03.); 89,- € ** (bis 30.06.); 94,- € ** (bis 27.08.); 99,- € ** (vor Ort)

Alle Beträge inkl. Transpondergebühr

* Bei Sammelanmeldungen von Schulen und Kindergärten vor Beginn der Sommerferien gilt der Frühbuchertarif (die jeweiligen Organisationsbeiträge bis 31.12)
** inkl.“Laufmaut“ des DLV/BLV


9. Geld-zurück-Garantie
Grundsätzlich besteht kein Anspruch auf Rückzahlung des Organisationsbeitrags. Bei der Anmeldung steht dem Teilnehmer allerdings die Möglichkeit zur Verfügung, den Organisationsbeitrag gegen 5,- € (bei Staffel 10,- €) abzusichern. Damit wird bei Krankheit, Verletzung oder Schwangerschaft der Organisationsbeitrag zu 100% erstattet. Bei Eintreten eines solchen Falles ist eine offizielle Bestätigung (ärztliches Attest) bis zum Disziplinstart einzureichen.

10. Marathon-Staffeln
Staffeln konkurrieren in den Klassen Männer, Frauen, Mixed (mind. 30% der gemeldeten Starter sind Frauen) und Firmen (inkl. Werbeleistungen s.u.). Sie bestehen aus mindestens zwei und höchstens sechs Läufern.
Die Teilnahme als Firmen-Staffel bietet neben nachhaltiger Mitarbeitermotivation öffentlichkeitswirksame Leistungen. Bei Meldungen bis zur Schließung der Online-Anmledung wird das Logo mit Verlinkung auf der Homepage und im Veranstaltungsheft präsentiert.
Die Teilnehmer jeder Staffel erhalten einen gemeinsamen Transponder, der an den Wechselstellen an den jeweils nächsten Läufer übergeben wird. Bei Staffeln gilt der Absender der Meldung als Ansprechpartner und akzeptiert stellvertretend für alle Staffelläufer die Bedingungen dieser Ausschreibung. Erfolgt keine Transponderübergabe, wird die Staffel nicht gewertet!

11. Meldebestätigung
Die Anmeldung wird per Mail an die angegebene Maildresse bestätigt. Die Starterliste (Name, Verein und Altersklasse des Teilnehmers sowie gemeldete Disziplin) wird vor dem Wettkampf im Internet veröffentlicht und laufend aktualisiert. Nach Meldeschluss werden die abschließenden Teilnehmerinformationen ausschließlich per Mail versandt.

12. Ummeldungen
Ummeldungen müssen per Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) bis zum Meldeschluss beantragt werden. Ummeldungen auf eine kürzere Strecke sind bis dahin kostenfrei möglich, es erfolgt jedoch keine Rückerstattung des evtl. höheren Organisationsbeitrages. Danach wird die Ummeldegebühr von 10,- € fällig. Ummeldungen auf eine andere Person sind gegen die Ummeldegebühr von 10,- € möglich.

13. Siegerehrung
Alle Finisher erhalten im Ziel eine Medaille. Die Teilnehmer werden getrennt nach Geschlecht und entsprechend der Altersklassen (gemäß DLO) gewertet. Im Rahmen der Siegerehrung werden die Plätze eins bis drei der jeweiligen Disziplin, getrennt nach Geschlecht, jedoch nicht je Altersklasse, geehrt. Dabei werden Pokale vergeben. Maßgebend ist die Bruttozeit. Der Zeitplan mit den geehrten Disziplinen wird vor der Veranstaltung unter www.seenlandmarathon.de veröffentlicht. Beim Bambinilauf und (Nordic) Walking erfolgt keine Wertung. Achtung: Die Prämien werden nur persönlich an die Teilnehmer und ausschließlich bei der Siegerehrung übergeben. Eine Nachsendung erfolgt nicht!

14. Widerspruchsfrist
Die vorläufigen Ergebnisse werden nach Zieleinlauf auf Monitoren gezeigt und als Listen ausgehängt. Widersprüche sind sofort und vor Beginn der Siegerehrungen an den Veranstalter zu richten. Ein entsprechendes Formular ist an der Information verfügbar. Danach eintreffende Widersprüche können nicht mehr berücksichtigt werden. Die endgültigen und offiziellen Ergebnislisten werden im Internet bereitgestellt.

15. Zeitnahme
Die Zeitnahme erfolgt mittels Startnummerntransponder, d.h. der Transponder ist in die Startnummer integriert und muss nicht am Schuh o. ä. befestigt werden. Dieser wird mit dem Starterset vor Ort ausgegeben. Staffeln erhalten einen gemeinsamen Transponder. Nach dem Lauf muss der Transponder nicht zurückgegeben werden.
Es wird sowohl die Bruttozeit (ab Startschuss) als auch die Nettozeit (ab Überquerung der Startlinie) ermittelt. Beide Zeiten sind auf Deiner persönlichen Urkunde abgedruckt. Für die Wertung und Siegerehrung ist die Bruttozeit maßgebend. In die Bestenliste des DLV und Deine persönlichen Rekorde kann die Nettozeit eingehen.
Live-Ergebnisse stehen nach dem Zieleinlauf zur Verfügung. Die offiziellen Ergebnisse können ebenso wie die Urkunde nach der Veranstaltung über das Internet abgerufen werden. Bambini laufen ohne Zeitmessung und Transponder.

16. Umweltschutz
Jeder Teilnehmer hat sich so zu verhalten, dass er sein Umfeld und die Umwelt nicht unnötig belästigt oder belastet. Entstandener Müll ist grundsätzlich in den dafür vorgesehenen Behältern zu entsorgen oder wieder mitzunehmen.

17. Sonstiges
Der Fürst Carl Seenlandmarathon wird bei jedem Wetter ausgetragen. Weitere Informationen folgen und sind unter www.seenlandmarathon.de zu finden oder per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zu erfragen. Der Veranstalter behält sich das Recht vor, eine Disziplin oder die Veranstaltung kurzfristig abzubrechen oder abzusagen, falls die Durchführung durch höhere Gewalt (Unwetter o.ä.) nicht möglich ist.

18. Datenschutz
Die Teilnehmer am Fürst Carl Seenlandmarathon erklären sich mit der allgemeinen Datenschutzerklärung von OAI/BABOONS-Veranstaltungen einverstanden.

19. Sicherheitshinweise
Marathonsport kann gesundheitliche Risiken und Gefahren mit sich bringen. Jedem Teilnehmer wird empfohlen, sich in regelmäßigen Abständen ärztlich untersuchen zu lassen, um seine körperliche Eignung zu überprüfen. Der Fürst Carl Seenlandmarathon ist über eine Veranstalter-Haftpflichtversicherung versichert. Die Versicherung bezieht sich räumlich nur auf die Strecke sowie das Start-/Zielgelände und zeitlich nur auf diese Veranstaltung. Die Strecke führt größtenteils über nicht gesperrte Rad- und Wanderwege und wird durch Dritte entsprechend parallel zur Veranstaltung genutzt.

20. Verantwortlichkeit und Haftungsverzicht der Teilnehmer
Alle Teilnehmer nehmen ausschließlich auf eigene Gefahr an der Veranstaltung teil. Sie tragen die alleinige zivil- und strafrechtliche Verantwortung für alle von ihnen verursachten Schäden. Die Teilnehmer verzichten durch die Anmeldung für alle im Zusammenhang mit der Veranstaltung erlittenen Unfälle oder Schäden auf jegliches Recht des Vorgehens oder Rückgriffs gegenüber allen an der Durchführung der Veranstaltung Beteiligten, insbesondere gegenüber

  • dem Veranstalter, dessen Beauftragten und Helfern
  • den/die Eigentümer der für die Veranstaltung genutzten Grundstücke sowie der baulichen Anlagen und Einrichtungen, gegen den Betreiber der für die Veranstaltung genutzten Strecke und dessen/deren Beauftragte und Helfer
  • dem Promoter

Bei Anmeldung minderjähriger Teilnehmer erklären sich die gesetzlichen Vertreter mit der Teilnahme und den Bedingungen dieser Ausschreibung einverstanden. Bei Sammel- und Staffelmeldungen gilt der Absender als Ansprechpartner und akzeptiert stellvertretend für alle von ihm gemeldeten Personen die Bedingungen dieser Ausschreibung.

Diese Vereinbarung wird mit Absendung der Anmeldung allen Beteiligten gegenüber wirksam (Änderungen dieser Ausschreibung sind vorbehalten).

Treuchtlingen/Weißenburg/Pleinfeld, Januar 2024

OAI e.V.

         

Anzeige

Kontaktformular

Kontakt

fuerst carl  n ergie sparkasse  Gore Gore Toolcraft


Genehmigter Lauf
    DLV GL GL BFS CMYK 2022